Britta

Britta

  • Die Fische stehen für‘s Essen,
    könnte man doch mal vergessen!
    Nein, dass schaff ich nicht,
    fühl mich immer gleich erwischt.

    ERWISCHT
    Wer hat mich denn erwischt?
    Und dann auch noch, wobei?
    Ich war doch brav, hab nix gemacht.
    Doch!!! Heimlich was gemacht.

    Den Körper lieben, auch wenn er jetzt so wie er ist.
    Wird ja nicht besser, mit weniger Gewic…[Weiterlesen]

  • Die Farben des Lebens

    Bunte Farben leuchten jeden Tag,
    auch bei bewölktem Himmel.
    Aber mir zeigen sie sich nicht.
    Stets diesem Trugbild ich erlag.

    Jene Tage sind zum Glück recht selten,
    doch machen sie ja was mit mir.
    Scheinbar nehmen sie mir Kraft.
    Ein NEIN zur Schoki lassen sie nicht gelten.

    Wie können die Farben nur sichtbar bl…[Weiterlesen]

  • Die Leichtigkeit des Lebens!

    Die Leichtigkeit des Lebens,
    Darauf warte ich vergebens.
    Doch würd ich sie erkennen?
    Ich muss sie mal benennen!
    – unbeschwert und heiter, so geht das Leben weiter.
    – singen, tanzen, lachen, spontane Dinge machen.
    – radeln und auch schwimmen, ansonsten will ich mich nicht trimmen.
    – essen, trinken, schlemmen, das…[Weiterlesen]

  • Britta hat das Profilbild geändert vor 11 Monaten, 1 Woche

  • Den Hintergrund finde ich total bewegend, im wahrsten Sinne des Wortes. Ich finde er hat unheimlich viel Kraft.
    Wenn ich so drauf schaue habe ich das Gefühl, dass Licht zieht sich aus dem Bild raus, das Lila drückt es raus. Ich spüre es körperlich, dass ich mit rausgezogen werde. Wir lesen ja auch von links nach rechts, so betrachten wir dann auc…[Weiterlesen]

  • Dafür bin ich irgendwie bekannt, beim Malen. Das ist bei meinen Bildern oft so. Steckt bestimmt auch was dahinter 🙂
    Wichtige Erkenntnis jetzt ist, dass ich das Bild auf jeden Fall drehen muss!!! Anders geht es für mich gar nicht. Frage: Muss ich mich auch drehen? Wenn ja, weiß ich noch nicht in welche Richtung.
    Wenn die Linien meine Wege si…[Weiterlesen]

  • Hab ich natürlich nicht gemerkt, dass mit dem Licht 🙂
    Aber mir kommt der Gedanke, das es nicht klar genug ist, zu verwaschen. Bin ich nicht klar/konsequent genug, beim Thema „Essen“?
    Habe es schon weitergemalt, auch dabei kamen schon interessante Erkenntnisse!